Seamus Heaney Homeplace

“My passport is green. No glass of ours was ever raised to the toast the Queen”

Dieser Vers hat gleich zweierlei Bedeutung:

Er wurde geprägt, von einem der bedeutendsten Poeten den Irland in jüngerer Zeit hervor gebracht hat und er unterstreicht sein Selbstbewusstsein als Ire.
Dazu muss man wissen, er stammt aus Bellaghy einem Flecken in Nordirland. Als solcher gehört Bellaghy zum Vereinigten Königreich.
Seamus Heaney war Schriftsteller und Dichter. Einer der 4 Literaturnobelpreisträger aus Irland. Sein Oeuvre besteht aus 20 Bänden von Gedichten und literaturtheoretischen Werken. Darüber hinaus Übersetzte er Werke wie Beowolf aus dem Altenglischen oder der Lateinischen.
Seamus Heaney stammte aus einfachen Verhältnissen. Entsprechend porträtierte er in seinen Gedichten das leben seiner Umgebung.
Grund genug, für uns, dem Seamus Heaney Homeplace in Bellathy einen Besuch abzustatten.
Der Seamus Heany Homeplace ist ein Museum, das dem Lebenswerk und dem Leben Seamus Heaneys gewidmet ist.
Begraben wurde der Literat übrigens auf dem nahe gelegenen Friedhof.

Der Besuch beim Seanmus Heaney Homeplace

Der Besuch des Seamus Heaney Homeplace führt auf eine Reise durch das Leben und die Literatur von Seamus Heaney, einem der wichtigsten und bekanntesten irischen Schriftstellern.
Es handelt sich um eine interaktive Ausstellung. Voll gepackt mit persönlichen Erinnerungen, Fotografieren, Interviews und von ihm selbst vorgetragener Gedichte.
Mit vielen Informationen die Personen, die ihn inspirierten: Seine Eltern, seine Frau, sein Bruder, seine Kinder, die Enkel oder der Familienhund Carlo aber auch das bäuerliche Umfeld oder die Schmiede.
Von der Kindheit und Frühen Jahren in  Anahorish, Mossbawn, Broagh, Toomebridge, Lagan’s Road  bis zum hohen Alter und Tod in Dublin wird sein Leben und Wirken in der Ausstellung plastisch dargestellt.
In Videos und Touchscreens erinnert sich Heaney an seine Familie und Freunde. Aber auch an kulturelle Ereignisse oder an seinen Nobelpreis.
Viele Mitmachangebote für Kinder.
Links:
Beschreibung des Seamus Heaney Homeplace:
Offizielle Homepage des Seamus Heaney Homplace:
Seamus Heaney:
Fotoreise Irland: