Fotoreise Karneval Venedig

Venedig – Zauber des Karnevals

Paperazzi vor dem Cafe Florian. Star für eine Nacht: Eine Maske geniesst das Rampenlicht
Fotoreise Venedig – Paperazzi vor dem Cafe Florian. Star für eine Nacht: Eine Maske geniesst das Rampenlicht

 

Buongiorno & Hallole

Begleite uns durch die magische Welt des venezianischen Karnevals.
Venedig ist eine schönsten und vielseitigsten Fotolokationen der Welt.
Es lohnt sich immer, die Lagunenstadt zu besuchen.
Mit ihren romantischen Kanälen, Brücken und Palästen ist Venedig immer die richtige Kulisse für traumhafte Bilder.

 

Aber im Karneval ist die Stadt einfach unbeschreiblich. Alles ist bunt, voll Lebensfreude und überall tummeln sich phantasievolle Kostüme.

 

In den letzten Jahren haben wir viele Kostümträger oder wie man sie auf dem Karneval nennt „Masken“ kennengelernt und uns mit ihnen angefreundet.

 

Ideale Bedingungen für atemberaubende Bilder und erstklassige Shootings.
Lerne deine Ausrüstung kennen, teste neue Kameratechniken, verbessere dein Gefühl für Bildkomposition.

 

Alle deine Facetten der Fotografie sind gefragt: Peoplefotografie, Landschaftsfotografie, Architekturfotografie. Von Porträtfotografie über Modelführung bis zur Langzeitbelichtung.
Wir arbeiten mit verfügbarem Licht aber auch mit Blitzlicht.
Mit den neusten Post-Produktionstechniken holen wir das Beste aus Euren Aufnahmen heraus.

 

Das alles so lange wir die italienische „Dolce Vita“ mit tollem Essen, Aperol Spritz, Espresso und vielen neuen Freunden geniessen.

 

 

Wir sind jeden Tag on Location.

Jeden Tag werden wir die Masken begleiten.
Beginnen werden wir mit dem Sonnenaufgangsshooting am Markusplatz, Mittags treffen wir sie wieder am San Zaccaria. Dort präsentieren sie sich dann wieder den Fotografen. Der Tag endet beim Sonnenuntergangsshooting auf San Giorgio Maggiore.

 

Damit ist unser Shootingtag aber noch lange nicht zu Ende. Zwischendurch und nach Sonnenuntergang führen wir individuelle Shootings durch.

 

In Venedig verfügen wir über Räumlichkeiten aus dem 15. Jahrundert in Cannaregio. Dorthin werden wir ebenfalls Masken einladen, um Portraitshootings durchzuführen.

 

Vor allem bei Regen ist eine eigene wetterunabhängige Location unbezahlbar.

 

Wir werden fotografieren bis die Speicherkarten glühen. Jeder Teilnehmer wird unzählige atemberaubende Aufnahmen mit nach Hause nehmen können.

 

Highlights sind ein Gondelshooting oder ein Besuch mit ausgesuchten Masken auf der Fischerinsel Burano mit vielen interessanten und farbenfrohen Ecken.

 

Solltet Ihr nach einem geilen Shootingtag noch dazu in der Lage sein, werden wir uns in der Unterkunft noch der digitalen Nachbearbeitung in Photoshop und Lightroom widmen. 😉 Ihr werdet überrascht sein, was wir da noch alles aus den Bildern herausholen werden.

 

Gleich mit drei tollen Modellen auf dem Hotelzimmer: Workshop Hotelshooting in Venedig.
Gleich mit drei tollen Modellen auf dem Hotelzimmer: Workshop Hotelshooting in Venedig.

 

Um das gehts:

Venedig – Zauber des Karnevals. Fotoreise und Fotoworkshops

 

Von und mit:

Christoph Schoder

 

Dauer von:

16.02.2020 – 21.02.2020

 

Wo:

Venedig Italien

 

Teilnehmerzahl:

Der Workshop ist auf maximal 4 Teilnehmer begrenzt.
Schliesslich wollen wir viel Spass haben und zusammen viele erstklassige Bilder produzieren.

 

Was ist alles dabei?

Inklusive sind alle Workshopkosten inklusive Model- und Location-Kosten, Eintrittspreise und Fahrten mit dem Vaporetto soweit sie mit den Shootings in Zusammenhang stehen.

 

Nicht inklusive sind die Zimmerkosten und die eigene Verpflegung.
Erstens sind wir kein Reiseveranstalter, unser Kerngeschäft ist das Fotografieren. Zweitens gibt es unterschiedliche Ansprüche, was die Unterkunft angeht. Der eine braucht eine 4-Sterne Suite, dem anderen genügt ein Bett in einer Ferienwohnung oder in einer Pension. Darum lassen wir es jedem offen, wo er die Nacht verbringt, so er Zeit zum Schlafen hat 😉.

 

Wir helfen aber gerne bei der Vermittlung der Unterkunft und des Transfers.

 

Natürlich darf jeder auch seinen Partner oder seine Partnerin mit bringen. Selbst, wenn er nicht fotografiert.

 

Was es nicht gibt:

Es gibt kein ausführliches Veranstaltungsprogramm.
Warum? Weil das Wetter im Februar in Venedig nicht stabil ist. Es gibt oft Regen manchmal Sturm oder Hochwasser.
Dann scheint wieder plötzlich die Sonne, dann gehts spontan raus zum Shooting.

 

Das bedeutet, es gibt kein starres Programm sondern, wir bemühen uns maximal flexibel zu sein und auf euch einzugehen.

 

Highlights:

Einzelshootings mit einzelnen, ausgesuchten Masken
Modell-Shootings
Architekturfotografie
Langzeitbelichtungen und Nachtfotografie
Architekturfotografie
Gondelshooting
Eines der besten Shootingerlebnisse, das du jemals gehabt hast
Shooting auf der Fischerinsel Burano mit ihren Farbenfrohen Häusern
Tipps rund um Venedig

 

Venedig – Stadt der Fussgänger und Boote

In Venedig gibt es keine Autos oder Fahrräder. Es ist eine Stadt der Fussgänger und der Brücken. Es ist zwar nicht die Stadt mit den meisten Brücken, aber es gibt verdammt viele davon. Wir werden sie während unseres Aufenthalts hundertfach überqueren. Wir werden viel stehen und gehen. Gutes Schuhwerk und eine einigermassen gute körperliche Verfassung wäre empfehlenswert.
Dazu bequeme und wetterfeste Bekleidung und… wenn ihr noch Platz im Gepäck habt, ein paar Gummistiefel für die Acqua Alta.

 

Was ihr darüber hinaus noch braucht:

DSLR oder spiegellose Kamera, Stativ mit Kugelkopf, Fernauslöser, geeignete Optiken von Tele bis Weitwinkel. Ausreichend Akkupower. Regenschutz für eure Ausrüstung. Systemblitz auch und gerade entfesselt. Lichtstativ und Softboxen oder Schirme, falls vorhanden. Falls ihr etwas vergessen habt oder noch besorgen müsst gebe ich euch Tipps wo ihr die Sachen herbekommt.

 

Schwierigkeitsgrad und Vorkenntnisse

Je weniger ihr wisst, desto steiler wird die Lernkurve sein. Die Workshops sind für alle Wissensgrade geeignet. Gut wäre aber, wenn ihr Euch bereits mit eurer Ausrüstung ein wenig auskennen würdet, damit wir gleich richtig mit fotografieren loslegen können.

 

Was macht ihr, wenn noch Fragen offen sind

Wenn ich noch irgend etwas wissen wollt, was hier nicht steht, schickt mir einfach direkt eine E-Mail an christoph.schoder(at)schoder-media.de

 

Eins noch:

Ach ja, der Preis: Pro Teilnehmer beträgt 900 Euro. Ab 2 Teilnehmern werden wir als zusätzlichen Bonus ein Hotelshooting durchführen. Und zwar auf einer der grossen, bekannten Freitreppen, zum Bespiel im Hotel Danieli.

 

Ciao
Chris

 

 

Anmeldung und Buchung:

 

 

× Wie können wir dir Helfen?