Venedig – das Geheimnis der Gondeln

Er ist wieder da. Gemeint ist Tom Cruise. Er dreht wieder einen Film in den Gassen beziehungsweise auf den Kanälen Venedigs. Und auch sie ist wieder mit dabei. Gemeint ist nicht eine schöne Frau nein das Symbol Venedigs:

 

Heute lassen sich betuchte Touristen mit ihnen eine Runde durch die Stadt chauffieren. Oft sind sie überfüllt mit vielen Asiaten.

Aber kennst du auch die Geschichte die dahinter steht?

diese erzählt dir Igor in dieser Episode unseres Podcasts Erlebnis Venedig. Er erzählt von ihrer nahezu 1000-jährigen Geschichte. Er erzählt von Arzana einem Museum in dem die Gondeln aufbewahrt und aufwändig restauriert werden.

Igor erzählt von den Gondoliere aber auch von den anderen Booten die in der Stadt unterwegs sind. Ist eine Gondele die Limousine. Aber es gibt noch weitere Boote um die Stadt mit allem notwendigen zu Versorgen.

Aber auch von den Regatten, dem Volkssport der Venezianer, die regelmässig in der Stadt statt finden.

Weiterführende Links:
Museum Arzana: https://arzana.org/

Fotoreise Venedig: http://www.erlebnis-venedig.de
Fotoerlebnisse: http://www.fotoerlebnis.eu

Auf Facebook:
https://www.facebook.com/fotoreisevenedig
https://www.facebook.com/fotoscho

Auf Instagram:
https://www.instagram.com/fotoreise_venedig/

Venedig – das Geheimnis der Gondeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

× Wie kann ich dir helfen?