Fotoakademie Templehouse Irland

Fotoreise County Sligo

"Nach Irland fährt man nicht wegen des Wetters." Damit hat unser Gastgeber Roderick Parcival sicherlich recht. Was uns angeht, so kommen wir nach Irland um zu fotografieren. Als wir das Templehouse das erste mal gesehen haben wir es gewusst, genau das ist es. Das ist die Location um zu wohnen und zu fotografieren. Vor allem wenn es regnet. Und es regnet oft in Irland. Hierher wird die nächste Fotoreise nach Irland gehen. Templehouse ist ein herrschaftlicher Landsitz und liegt im County Sligo.

Und wir haben weitaus mehr bekommen, als die Genehmigung Fotos zu machen. Einen Kaffee, ein tolles Gespräch, ein spannendes Interview für unseren Podcast und ein B&B mit Frühstück und integrierter Fotolocation.
Ein Prachtbau mit 90 Zimmern, Salons, Freitreppen und den unvermeidlichen Jagdtrophäen an den Wänden.
Von hier aus sind es nur knapp 1,5 Stunden nach Galway oder 2,5 Stunden nach Dublin, in die irische Hauptstadt.

Landschaftsfotografie
Wetterfotografie
Peoplefotografie
Porträt- und Budoirfotografie
Reisefotografie
Bildbearbeitung
Posing
Umgang mit Modellen
Fotografische Grundlagen
Arbeiten mit Filter
Objektive und Brennweiten

4 Übernachtungen / 5 Tage

Tag 1
Treffen am Flughafen Colloony Anfahrt nach Twmplehouse Estate

Tag 2
Erkundung des Anwesens

Tag 3
Modelshooting

Tag 4
Tagesexkursion Giants Causway

Tag 5
Rückfahrt zum Flughafen

Reiseleitung und Fotografiedozent
4 Übernachtungen im Doppelzimmer
Frühstück
Transfer zu den Fotolokations
Modellhonorare
Transfer vom Flughafen in Dublin

Nicht im Preis enthalten

An- und Abreise nach Dublin
Lunch, Dinner, Getränke
Private Ausgaben
Reiseversicherung

Es ist möglich Dinner und Lunch im Templehouse einzunehmen. Wir werden aber auch gemeinsam in den Pub gehen oder wenn wir unterwegs sind, uns anderweitig versorgen.

Kamera: Digital oder Analog, SLR, DSLR, Mobiletelefon
Objektive: Weitwinkel, Teleobjektive, Normalobjektive
Stativ
Blitzlicht
Filter: Polfilter, Verlaufsfilter, ND-Filter
Fernauslöser
Akkus und Ladegerät
Ausreichend Speicherkarten
Adapter für die Steckdose
Backup-Möglichkeit
Regenschutz für die Kamera
Fotorucksack oder Fototasche

Am einfachsten erfolgt die Anreise über den Flughafen in Dublin. Von dort organisieren wir den Transfer nach Sligo.
Für die Einreise nach Irland genügt dein Personalausweis. Das gilt auch für Nordirland auch wenn Grossbritannien jetzt nicht mehr zur EU gehört.

Interview mit Roderick Parceval. Hausherr von Templehouse Estate.

Lerne Templehouse und Sligo kennen in der aktuellen Episode unseres Podcasts „Erlebnis Irland“.

Klingt das für dich spannend? Dann trag dich in unsere Gästeliste ein.

Fotoakademie Templehouse Irland
×

Hallo, du kannst uns jetzt auch mit WhatsApp kontaktieren. Lies bitte vorher unsere Datenschutzerklärung

Es Freut mich, dass du dich für unsere Fotoerlebnisse interessierst. Hast du eine Frage zu unseren Fotoworkshops, Fotokursen oder Fotoreisen? Wir beantworten dir diese gerne.

× Hallo! Hast du eine Frage zu unseren Fotoerlebnissen? ;)